Grundlage zur Bestimmung der Beutelgröße

Hier möchten wir Ihnen etwas über die Bestimmung der Taschengröße erzählen. Vielleicht erfahren Sie, wie Sie die richtige Größe von Taschen entwerfen, z. B. von Reise-Laptop-Rucksäcken .

Nachdem das Design der Koffer- und Taschenprodukte abgeschlossen ist, tritt es in die Phase des strukturellen Designs ein. Zum einen fertigt es Konstruktionszeichnungen von Bauteilen nach dem Prinzip der Tragwerksplanung an. Dann fügt es die Anzahl der Verbindungen gemäß den technischen Anforderungen hinzu und tritt dann in die Phase der Plattenherstellung ein.

Grundlage zur Bestimmung der Beutelgröße

Beim Zeichnen der Struktur werden zunächst die Abmessungen der Produkte bestimmt. Die Größenänderung der Einschlüsse ist sehr groß, da die Einschlüsse unterschiedlich verwendet werden können und zu einer Reihe von Produkten verarbeitet werden können. Große und kleine Beutel gehören im Allgemeinen zur ebenen Geometrieform, haben auch eine - einige gehören zur dreidimensionalen geometrischen Oberfläche, also hat sie Volumen und andere Produkte, es gibt drei Grundabmessungen, nämlich Länge, Breite und Höhe, Recheneinheit in mm, Messung, sollte es unter der Bedingung drücken, dass die normalen Servierartikel den Zustand des Schalters für den Standard befreien können.

Die Länge des Einschlusses bezieht sich auf die maximale Größe des vorderen Sektors in horizontaler Richtung. Insbesondere bei diesen unregelmäßigen Einschlüssen darf die maximale Größe des vorderen Sektors in horizontaler Richtung nicht im unteren oder oberen Teil des Einschlusses liegen, sondern in einem Teil in der Mitte des Einschlusses. Die Höhe des Einschlusses bezieht sich auf das Maximum Größe des vorderen Sektors in vertikaler Richtung. Im Allgemeinen wird die Höhengröße im Wesentlichen durch die vorderen und seitlichen Vorsprünge verursacht. Die Breite des Einschlusskörpers bezieht sich auf die maximale Größe der Seite des Einschlusskörpers in der horizontalen Richtung. Wenn die oberen und unteren Abmessungen der Seite des Einschlusskörpers unterschiedlich sind, ist dies als maximaler numerischer Wert zu berechnen, aber auf dem Projektionsdiagramm separat anzugeben.

Grundlage zur Bestimmung der Taschengröße

In der Praxis verwenden die meisten Subunternehmer die folgenden grundlegenden Größendaten: Länge 150 bis 800 mm, Höhe 80 bis 500 mm, Breite innerhalb von 300 mm. Es gibt viele Kombinationen in diesem Bereich, und verschiedene Kombinationen von Länge, Breite und Höhe haben ein sehr unterschiedliches Äußeres Anzeigestil, wie intelligente Reisetasche , Aktentasche, Rucksack, Handtasche usw. Für einige spezielle Formeinschlüsse sollten spezielle Anweisungen gegeben werden. Wenn zum Beispiel trapezförmige Beutel entworfen werden, sollten die Längen und Breiten der oberen und unteren Einschlüsse alle entworfen werden. Darüber hinaus sollten auch die Abmessungen von Bestandteilen von Einschlüssen detailliert gekennzeichnet werden.

Heiße Thementaschen

Matein Slim Laptop-Rucksack

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

  • Membership

    Unlock incredible benefits for you!

    - Earn 1 Point for Every Dollar Spent

    - Turn Points into Actual Money

    - Swap Points for Exclusive Discount Coupons

    JOIN MEMBERSHIP 
  • Affiliate Program

    Earn 8% commission of each order!

    - Sign up our affiliate program

    - Share your link to your friends

    - Get 8% of each order amount by your friends

    JOIN AFFILIATE 
1 von 2