Wie macht man Wanderreisen einfach und stressfrei?

Gehen Sie mit einem großen Reiserucksack auf Wanderreise? Es gibt viele Tipps im Outdoor-Sport, die für Anfänger sehr wichtig sind, wie die Wahl der Ausrüstung, das Packen und andere praktische Fähigkeiten. Das Beherrschen dieser Fähigkeiten wird Ihre Reise bequemer und komfortabler machen und auch den Spaß an der Natur steigern.

Wie macht man Wanderreisen einfach und stressfrei? 1. Wie zu wählen
Sammeln Sie alle Dinge, die Sie mitbringen möchten, legen Sie sie in einen Raum und stellen Sie sich alles in Ihrer Outdoor-Tasche vor. Zu diesem Zeitpunkt können Sie eine Regel befolgen: Bringen Sie es nicht mit, wenn Sie nicht wissen, ob Sie es mitbringen sollten. Damit Ihre Tasche mit den notwendigen Dingen gefüllt werden kann.

2. Wie man packt
Leichte Zahnräder werden unten und schwere Zahnräder oben platziert. Denn jeder lehnt sich beim Gehen leicht nach vorne, sodass das Gewicht auf der Hüfte statt auf den Schultern liegt. Unten kannst du deinen Schlafsack verstauen. Es kann in Plastik eingewickelt werden, um zu verhindern, dass es nass wird, falls Sie ins Wasser fallen oder Ihr Kanu hineinkommt. Dann gibt es die Kleidung, die Sie an diesem Tag nicht tragen müssen, wie Unterwäsche, Socken.

Als nächstes kommt Ihre Isomatte, die innen platziert und nicht außen gebunden werden sollte. Dann gibt es noch Ihr Zelt und regenfestes Tuch. Dann gibt es einige Töpfe und Utensilien: Herd, Öl, Wasserkocher, Tasse und Löffel, Wasserfilter und Erste-Hilfe-Kasten usw. Dann stellen Sie Ihr Essen in die Nähe der Oberseite. Kleidung gegen schlechtes Wetter wird oben im Handgepäckrucksack verstaut. Zum Schluss das Taschenseil festziehen.

3. Machen Sie Ihren Rucksack dünn und hoch statt kurz und dick
Dies ist der Zweck dieser Rucksackgurte, Sie können sie fest binden, sie mit Ihren Knien drücken, um Dinge zu packen (natürlich können Sie den Inhalt nicht beschädigen).

4. Vermeiden Sie hängende Gegenstände
Wenn Sie gehen, wird der Schwung dieser Dinge Ihre Energie verbrauchen. Was ist mit diesen niedlichen kleinen Taschen, die an Ihrem Hüftgurt und Ihren Schultergurten befestigt sind? Sie sind tatsächlich eine schwere Last. Wenn Sie Sonnencreme und Rollfilm benötigen, brauchen Sie nicht viel Zeit damit zu verbringen, sie aus der oberen Tasche Ihres Rucksacks zu nehmen. Die einzige Ausnahme ist Chili-Wasserspray. Es sollte in Ihrer Reichweite sein.
Wie macht man Wanderreisen einfach und stressfrei? 5. Legen Sie Ihr eigenes Essen richtig ein
Wenn Sie Ihre Nahrungsergänzungsmittel nachts vor Tieren verstecken, müssen Sie sich nicht nach diesen Kleinigkeiten umsehen. Mittagessen und Snacks werden in Plastik verpackt und in Lebensmittelbeuteln verpackt, damit sie während einer Pause leicht entnommen werden können.

6. Insektenschutzmittel
Sprühen Sie etwas hinter Ihren Kopf und einige exponierte Stellen auf Ihren Körper. In der Mückensaison können Sie auch etwas Insektenschutzmittel auf Ihre Socken und den Hosenansatz sprühen. Weil diese Insekten von einigen relativ kurzen Pflanzen statt von Bäumen auf Sie krabbeln. Sprühen Sie auch etwas Insektenschutzmittel unter die Krempe Ihres Hutes.

7. Finden Sie Ihren eigenen Rhythmus heraus
Beginnen Sie langsam, lassen Sie Ihren Körper langsam aufwärmen und finden Sie dann Ihre eigene Gehgeschwindigkeit heraus.

8. Kommen Sie früh an
Egal wohin es geht, Sie sollten mittags ankommen und den Campingplatz rechtzeitig finden, bevor andere ankommen. Sie haben genug Zeit, um das Zelt abzustützen und den Schlafsack zu trocknen, bevor Sie ins Bett gehen. Sie können ein kurzes Nickerchen machen, herumlaufen oder eine Tasse Tee in der Hand nehmen, um die angenehme Landschaft vor sich zu genießen.

9. Bleiben Sie hydratisiert
Wenn Sie sich ausruhen, müssen Sie auch hydratisiert sein.
Wie macht man Wanderreisen einfach und stressfrei? Trinken Sie mehr in größeren Höhen: Jede Aktivität in größeren Höhen kann zu Dehydrierung führen. In höheren Lagen ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie sich nach Wasser sehnen und durstig werden, daher ist es wichtig, regelmäßig Wasser zu trinken.

Trinken Sie es auch bei kaltem Wetter: Vielleicht möchten Sie im Winter keinen Schluck kaltes Wasser zu sich nehmen, aber die Aufrechterhaltung einer angemessenen Flüssigkeitszufuhr ist bei kaltem Wetter genauso wichtig wie bei heißem Wetter. Das Trinken heißer Getränke ist eine gute Möglichkeit, hydratisiert zu bleiben. Denken Sie daran, Ihre Flasche im Reise-Laptop-Rucksack aufzubewahren.
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

  • Membership

    Unlock incredible benefits for you!

    - Earn 1 Point for Every Dollar Spent

    - Turn Points into Actual Money

    - Swap Points for Exclusive Discount Coupons

    JOIN MEMBERSHIP 
  • Affiliate Program

    Earn 8% commission of each order!

    - Sign up our affiliate program

    - Share your link to your friends

    - Get 8% of each order amount by your friends

    JOIN AFFILIATE 
1 von 2